Discocactus kaufen?

Leider haben wir aktuell keine Pflanzen vorrätig.
Viele weitere Pflanzen, Samen und Zubehör kannst du im Online-Shop auf Amazon kaufen.

Herkunft und Lebensraum: Serra do Barrao, in der Nähe von Grao Mogol in Minas Gerais, Brasilien.
Höhenunterschied: 1000 Meter über dem Meeresspiegel.

Beschreibung: Discocactus woutersianus ist eine seltene Art, die sich von Discocactus horstii durch weniger und breitere Rippen und etwas schwerere Stacheln unterscheidet. Es ist immer noch nicht klar, ob diese Pflanze eine natürliche Hybride mit Discocactus insignis ist. D. insignis kommt im gleichen Lebensraum vor.
Stämme: Etwa 9 cm breit und bis zu 6 cm hoch (ohne Cephalium), graugrün.
Rippen: Ungefähr 15.
Areolen: Rund, bei Pflanzen mit Cephalium etwa 15 pro Rippe.
Radiale Stacheln: 7, gerade, weiß bis grau, 2 bis 5 mm lang.
Cephalium: Creme.

Pflege und Vermehrung: Sie ist ziemlich schwierig zu kultivieren und frostzart, sollte bei über 15° C gehalten werden, wenn sie an eigenen Wurzeln angebaut wird (8° C bei Veredelung) und volle Sonne oder Nachmittagsschatten braucht. Junge Sämlinge werden im Allgemeinen veredelt, weil sie langsam wachsen und sehr fäulnisanfällig sind, wenn sie auf ihren eigenen Wurzeln gehalten werden, und obwohl sie nicht lange Strecken völliger Trockenheit ertragen können, werden sie bei zu viel Wasser verfaulen, da ihre schwachen Wurzelsysteme dazu neigen, Wasser aus nasser Erde nicht effizient aufzunehmen. Sie nehmen es im Allgemeinen übel, umgetopft zu werden, und es kann lange dauern, bis sie sich etablieren.
Vermehrung: Saatgut oder Veredelung.