Hippeastrum / Amaryllis kaufen?

Leider haben wir aktuell keine Pflanzen vorrätig.
Viele weitere Pflanzen, Samen und Zubehör kannst du im Online-Shop auf Amazon kaufen.

Herkunft und Lebensraum: Tropische Wälder der Atlantikküste Südbrasiliens (Rio Grande do Sul.)
Lebensraum: Dies ist eine immergrüne epiphytische Art, die in hohen Bäumen wächst. Nicht mehr als 50 Pflanzen überleben in einem kleinen Fleckchen Atlantischer Wald, das durch Straßen und Abflüsse zerstückelt ist. Dies ist der Rest eines größeren ursprünglichen Waldes, der etwa so groß war wie Texas, Louisiana, Mississippi, Alabama und Florida zusammen.
Beschreibung: Es ist einer der bemerkenswertesten und schönsten aller Hippeastrum, der ziemlich spektakuläre Schmetterlings- oder orchideenähnliche Blüten produziert.
Zwiebel: Groß.
Blüht: Die Pflanze kann gleichzeitig zwei Ähren mit je 2-5 großen Blüten von ca. 18 cm Durchmesser tragen und gut gehalten werden, ohne dass sie Unterstützung benötigt. Die Form der Blüte ähnelt den Flügeln eines Schmetterlings, zusätzlich zu langen Staubgefäßen, die an Fühler erinnern. Die Blüten sind grünlich-weiß oder cremefarben mit lavendelfarbenen bis dunkelroten Streifen, die in der Mitte der Blütenblätter zu einem festen, smaragdgrünen Boss verschmelzen. Einige Pflanzen sind selbstbefruchtend, andere sind selbststeril.
Blütezeit: In den Vereinigten Staaten und Europa kann sie jederzeit im späten Winter bis zum frühen Frühjahr blühen (blüht aber sporadisch das ganze Jahr über). In Brasilien blüht sie im Oktober, auf der Südhalbkugel im Frühjahr. Sie ist ein Immergrün, schickt daher oft schon vor der Blüte Laub nach oben und benötigt keine Ruhezeit.

Anbau und Vermehrung: Sie ist eine wunderbare, sehr einfache Pflanze, die in Töpfen oder im Garten wächst. Sie hält das ganze Jahr über warm und feucht, kann aber im Winter sogar leichten Frost auf den Blättern vertragen. Für die beste Blüte in voller Sonne wachsen. Die Pflanze ist immergrün oder fast immergrün, sie macht im Sommer einen Monat Pause und im Winter einen weiteren Monat Pause. Einmal angesiedelt, blüht die Art regelmäßig. Die Zwiebeln sind groß und wachsen nur langsam, also am besten mehrere Jahre ungestört lassen. Es ist notwendig, einen angemessenen Betrag zu bezahlen, um diese Pflanze zu kaufen, da es mehrere Jahre dauern kann, bis die Zwiebel zur Blüte kommt.
Die Vermehrung: Die Blüten setzen leicht Samen aus. Die Pflanze produziert auch zahlreiche Versätze. Sie gehört zu den kräftigsten der Hippeastrum-Arten, mit schnell wachsenden Sämlingen, was sie zu einem ausgezeichneten Elternteil für Hybriden macht.