Stapelia

Stapelia (Aasblume) kaufen?

Auf eBay.com findest Du viele tolle Stapelia Pflanzen, Samen und Stecklinge.

zum eBay Shop

Du warst bereits in verschiedenen Gartencentern, Gärtnereien oder Online-Shops und konntest keine passende Stapelia kaufen? Aasblumen sind momentan sehr gefragt und bei vielen Kakteen-Gärtnereien und Züchtern ausverkauft. Wenn Du eine Stapelia kaufen möchtest, findest Du bei Sukkulenten-Kaufen.de regelmäßig Samen, Stecklinge und auch Mutterpflanzen zum Kauf oder Tausch. Solltest Du keine passende Art in unserem Shop finden, dann garantiert über den eBay Shop.. Mit einem einfachen Klick auf den Button oder die Bilder werden Sie zu unseren Partnern weitergeleitet und können dort ganz bequem ihre Stapelia Samen kaufen. Häufig kannst Du dort auch Mutterpflanzen von Stapelia, Orbea und Huernia kaufen. Die Orbea variegata wird oft auch als Stapelia variegata zum Kauf angeboten. Sukkulenten-Kaufen.de bietet aktuell Samen und Sämlinge der Stapelia variegata zum Kauf an.

Stapelia (Aasblume)

Die 45 Arten dieser Gattung, die Aasblumen schlechthin, sind mehrjährige Sukkulenten aus Südafrika, die im Wuchs an Kakteen erinnern, aber keine Stacheln haben. Die geöffneten Blüten besitzen eine breite, elegant symmetrische Sternform. Sie werden von Fliegen bestäubt, die sie mit verfaultem Fleisch verwechseln. Stapelien ziehen diese Fliegen sowohl durch den fauligen Geruch ihrer Blüten als auch deren Färbung an. Sie variiert zwischen rot, braun und rotviolett, meist in marmorierten Mustern, gelegentlich mit weißlichen Streifen. Manchmal werden die Fliegen so gut getäuscht, dass sie ihre Eier auf den Blüten ablegen und die geschlüpften Larven auf der Scheinnahrung verhungern müssen. Es gibt mehrere Hybriden und Sorten der Stapelia, manche mit rosa und gelblich schimmernden Triebspitzen. Oft werden Sukkulenten wie z.B. die Huernia oder Orbea unter dem bekannteren Namen Stapelia/Aasblume verkauft.

Pflege und Vermehrung

Die erfolgreiche Pflege und Vermehrung von Stapelia ist mit Ausnahme weniger Arten recht einfach und macht sie deshalb so beliebt. Mit Klick auf den grünen Button gelangen Sie zur allgemeinen Pflegeanleitung und erhalten spezielle Tipps für 75 einzelne Stapelia Arten, um sie artgerecht pflegen und kultivieren zu können.

Stapelia richtig pflegen

Stapelia gigantea

Trotz des Artnamens, der „riesig“ bedeutet, handelt es sich um einer mittelgroße, höchstens 20 cm hohe Pflanze. Den Namen verdankt sie ihren großen Blüten, die mit 30 cm Breite die größten der Gattung sind. Sie  sind sternförmig, gelbbraun mit roten Zeichnungen und haben weiß behaarte, zurückgebogene Ränder.

S. gigantea hier auf eBay.de kaufen …

Stapelia leendertziae

Diese Art wird 30 cm hoch und hat viele schlanke, aufrechte, vierkantige Stengel mit gekerbten oder geflügelten Rändern. Im Sommer treibt sie an etwa 5 cm langen Röhren behaarte, intensiv rotviolette, glockenförmige Blüten.

S. leendertziae hier auf eBay.de kaufen!

Stapelia hirsuta

Diese Stapelia wurde 2014 als eintriebiger Steckling bewurzelt und wächst seitdem in einem speziellen, selbst gemischtem Stapelien-Substrat.
Trotz durchwachsener Bedingungen im Sommer als auch im Winter 2015 hielt sich das Wachstum dieser Stapelia hirsuta in Grenzen.
2017 setzte dann ein kleiner Wachstumsschub ein, sodass sich im Frühjahr 3 Knospen bildeten. Eine der Knospen hielt leider nicht durch und vertrocknete.

S. hirsuta hier auf eBay.de kaufen!

Die Knospe dieser Stapelia hirsuta ist aktuell ca. 7-8 cm lang (ohne Stengel) und sollte sich in den nächsten Tagen öffnen (Stand 29.07.17)

Update: 08.08.2017

Die Knosper meiner Stapelia Hirsuta öffnete sich nach langer Wartezeit endlich und überraschte uns:
6 Blütenblätter statt 5 – dies kommt nur selten vor.

74 Stapelia Arten & Synonyme

Stapelia gettleffii

Stapelia asterias

Stapelia clavicorona

Stapelia divaricata

Stapelia engleriana

Stapelia flavopurpurea

Stapelia gigantea

Stapelia glanduliflora

Stapelia grandiflora

Stapelia hirsuta

Stapelia leendertziae

Stapelia leendertziae f. cristata

Stapelia mutabilis

Stapelia obducta

Stapelia olivacea

Stapelia paniculata subs. scitula

Stapelia rufa

Stapelia schinzii

Stapelia schinzii var. angolensis

Stapelia schinzii var. bergeriana

Stapelia similis

Stapelia unicornis

Stapelia villetiae

Stapelia Synonyme

Stapelia atrosanguinea (Piaranthus atrosanguineus)

Stapelia barbata (Huernia barbata)

Stapelia beukmanii (х Hoodiapelia beukmanii)

Stapelia beukmanii f. cristata (х Hoodiapelia beukmanii f. cristata)

Stapelia cactiformis Hook. (Larryleachia cactiformis)

Stapelia caespitosa (Duvalia caespitosa)

Stapelia ciliata Thunb. (Orbea ciliata)

Stapelia ciliata var. cristata (Orbea ciliata var. cristata)

Stapelia clavigera (Huernia clavigera)

Stapelia compacta (Duvalia caespitosa var. compacta)

Stapelia cooperi (Orbea cooperi)

Stapelia corderoyi (Duvalia corderoyi)

Stapelia decaisneana (Orbea decaisneana)

Stapelia decora (Piaranthus geminatus subs. decorus)

Stapelia desmidorchis (Caralluma acutangula)

Stapelia dummeri (Orbea dummeri)

Stapelia elegans (Duvalia elegans)

Stapelia geminata (Piaranthus geminatus)

Stapelia gordonii (Hoodia gordonii)

Stapelia guttata (Huernia guttata)

Stapelia halipedicola (Orbea halipedicola)

Stapelia humilis (Huernia humilis)

Stapelia humilis (Huernia humilis)

Stapelia hystrix (Huernia hystrix)

Stapelia italica (Caralluma europaea)

Stapelia lepida (Orbea lepida)

Stapelia macrocarpa (Huernia macrocarpa)

Stapelia mammillaris (Quaqua mammillaris)

Stapelia melanantha (Orbea melanantha)

Stapelia meliflua (Hoya meliflua)

Stapelia namaquensis (Orbea namaquensis)

Stapelia paradoxa (Orbea paradoxa)

Stapelia pilifera (Hoodia pilifera)

Stapelia pulchella (Orbea pulchella)

Stapelia punctata (Piaranthus punctatus)

Stapelia quadrangula (Caralluma quadrangula)

Stapelia reclinata (Duvalia reclinata)

Stapelia revoluta (Tromotriche revoluta)

Stapelia rogersii (Orbea rogersii)

Stapelia semota (Orbea semota)

Stapelia speciosa (Orbea speciosa)

Stapelia subulata (Caralluma subulata)

Stapelia thuretii (Huernia thuretii)

Stapelia tigridia (Tromotriche revoluta var. tigridia)

Stapelia tuberosa (Brachystelma tuberosum)

Stapelia umbracula (Orbea umbracula)

Stapelia vaga (Orbea lutea subs. vaga)

Stapelia variegata (Orbea variegata

Stapelia verrucosa (Orbea verrucosa)

Stapelia woodii (Orbea woodii)