Weberbauerocereus kaufen?

Leider haben wir aktuell keine Pflanzen vorrätig.
Viele weitere Pflanzen, Samen und Zubehör kannst du im Online-Shop auf Amazon kaufen.

Weberbauerocereus – Allgemeine Informationen

Die schlanken, bedornten Triebe dieses Säulenkaktus können eine beachtliche Größe erreichen und sich strauch- oder baumartig verzweigen. Manche Arten haben deutlich gekerbte Rippen, ihre von weiß bis strohgelb oder braun variierenden Dornen werden oft mit zunehmendem Alter grau. Ausgewachsene Pflanzen sind im Sommer nachtblühend, die scheitelnahen Blüten sind schlauchartig oder trichterig, oft langröhrig und manchmal leicht schiefsaumig. Ihre Färbung reicht von Weiß bis Purpur; die Frucht ist rot oder grün, klein und geschuppt. Heimt der wohl acht Arten sind die Berge Perus; sie brauchen Sonne und einen ausreichend großen Topf.

Weberbauerocereus – Pflege und Vermehrung

Weberbauerocereus johnsonii

Sie ist eine der wenigen Arten der Gattung, die dicht goldgelb bedornt ist und als Topf- wie als Beetpflanze ein stattliches Schaustück abgibt. Die Dornen werden mit zunehmendem Alter dunkel. Ältere Triebe verzweigen sich baumartig und bringen langröhrige, weiße oder hellrosa Blüten hervor. Die Frucht ist grün und behaart. Bei Topfpflanzen kann der Trieb dort, wo neues Wachstum einsetzte, gekerbt sein.
Höhe: 6 m
Breite: 2 m
Temperatur: mind. 7 °C