Stenocactus kaufen?

Leider haben wir aktuell keine Pflanzen vorrätig.
Viele weitere Pflanzen, Samen und Zubehör kannst du im Online-Shop auf Amazon kaufen.

Stenocactus (Echinofossulocactus) – Allgemeine Informationen

Sie wirken etwas kraus, mit ihren wild bedornten bis zu 150 Rippen. Die rund zwanzig, meist einzeln stehenden, langsam wachsenden Spezies sind sehr variabel – keine zwei Pflanzen sind gleich. Viele blühen bereits mit 5 cm Größe im Spätwinter oder zeitigen Frühjahr. Sonst erscheinen die trichterigen, scheitelständigen Blüten zwischen zeitigem Frühjahr und Sommer. Sie sind oft weiß, mit rosa oder purpurnen Streifen, oder gelb. Die Frucht ist grün, die langen Dornen der lichthungrigen mexikanischen Kakteen sind strohfarben bis schwarz.

Stenocactus – Pflege und Vermehrung

Stenocactus multicostatus

Ausgewachsene Pflanzen können mehr als hundert Rippen von je höchsten 1 mm Breite und nur eine einzige Areole haben. Der Körper kann kugelig oder halbkugelig sein. Zahl und Länge der biegsamen Dornen variieren beträchtlich, manche Pflanzen sind völlig bedornt. Farben von blaßgelb bis kupferbraun. Im Frühjahr und gegentlich im Sommer reiche, zart changierende Blüten.
Höhe und Breite: 13 cm
Temperatur: mind. 5 °C

Stenocactus coptonogonus

Wenngleich die typische Art, ist dieser Kaktus nah mit dem Ferocactus verwandt. Er ist halbkugelig bis kugelig und die einzige Spezies mit so wenigen und zudem geraden Rippen. Länge und Färbung der Dornen variierend, weiße Blüten mit purpurfarbenen Streifen.
Höhe: 13 cm
Breite: 15 cm
Temperatur: mind. 5 °C

Stenocactus multicostatus v. lloydii

Im Formenreichtum von Dornen und Wuchs ähnlich S. multicostatus, besitzt dieser Kaktu Blüten mit etwas helleren, rosafarbenen Kronblättern.
Höhe und Breite: 13 cm
Temperatur: mind. 5 °C

Cookie Consent mit Real Cookie Banner